Hörspaziergang Projekthintergrund Anleitung / Download Förderer / Mitwirkende Kontakt

"Alte Wege gehen, Neue Wege sehen" ist für den Gebrauch in der Hufeisensiedlung konzipiert. Es handelt sich jedoch nicht um einen klassischen Geschichst- oder Architekturführer.

16 Kapitel untergliedern den Hörspaziergang thematisch und räumlich. Jeder neue Titel auf Ihrem Abspielgerät führt Sie zu einem anderen Ort in der Hufeisensiedlung und damit zu einem neuen Beschäftigungsthema.

Grundlage des Spaziergangs bilden Auszüge aus Interviews mit 7 Projektbeteiligten bzw. 7 Monologe, die für jeweils eine individuelle Perspektive oder Erfahrung stehen.

Nicht jedes Hörstück ist direkt mit einem Ort in der Hufeisensiedlung verknüpft. Schauen Sie sich trotzdem um und lassen Sie die Umgebung auf sich wirken.
Sie beginnen Ihren Rundgang an der Treppe zum sogenannten „Hufeisen“ in der Fritz-Reuter-Allee. Von dort führen wir Sie in einem ca. 120 Minuten Spaziergang „rund herum“.

Bitte nutzen Sie zu Ihrer Orientierung das Faltblatt mit dem eingezeichneten Wegeplan und dem Überblick über die Themen der Stationen im Downloadbereich.

Am Ende jedes Titels hören Sie einen Ausschnitt aus einem Musikstück. Wenn Sie dieses gehört haben, können Sie sich zur nächsten nummerierten Station auf der Karte begeben. Klicken Sie dort auf den nächsten folgenden Titel.

Einige Stationen eignen sich dazu, während des Spazierengehens gehört zu werden, sie sind im Wegeplan markiert. Einige Stationen wollen Sie vielleicht lieber im Sitzen hören, sehen Sie sich nach Sitzgelegenheiten um! Sie beenden Ihren Spaziergang dort, wo Sie Ihn begonnen haben.

Download Hörspaziergang hier

Download Wegeplan hier

  © Roos Versteeg / Barbara Lenz impressum